... zur Zeit keine aktuellen Termine
aktuelle Mitteilungen
Gaumeisterschaft 2019
Geschrieben von Thomas Bader   
Sonntag, 26. August 2018

Wie in den vergangenen Jahren praktiziert, werden wir einen Teil der Gaumeisterschaft 2019 vorziehen und schon im Oktober 2018 mit der Durchführung beginnen.
Der 2. Teil mit den restlichen Disziplinen wird im Februar 2019 geschossen.

Die Ausschreibung und weitere mit der Gaumeisterschaft zusammenhängende Dokumente sind unter 'Dokumente -> Gaumeisterschaft 2019 ' zu finden. 

Meldeschluss (Teil 1): 21.09.2018
Meldeschluss (Teil 2): 30.11.2018

 
Neuausstellung von VÜL-Ausweisen
Geschrieben von Rainer Heinz   
Freitag, 9. November 2018

Neuausstellung von VÜL-Ausweisen z. B. wegen Verlust, Namensänderung usw.

Meldeschluss: 31.12.2018

Meldung an Rainer Heinz 

 
Lehrgang für Standaufsichten
Geschrieben von Christian Weisel   
Dienstag, 13. November 2018

Am Dienstag, 20. November findet von 19:00 bis ca. 22:00 Uhr ein Lehrgang für Standaufsichten bei Eintracht Eggolsheim statt.

Die maximale Teilnehmerzahl ist bereits erreicht, die Anmeldung ist deshalb geschlossen.
Der Gau wird über weitere Lehrgänge auf seiner Homepage informieren.

Interessierte Vereine, die als Ausrichter fungieren wollen oder viele Interessenten für die Ausbildung zur Standaufsicht haben, können sich gerne an den Referenten für  Standaufsichtslehrgänge wenden.

 
Gaumeisterschaft Bogen Halle 2019
Geschrieben von Klaus Zametzer   
Mittwoch, 7. November 2018

Insgesamt 73 Bogenschützinnen und -schützen aus 9 Vereinen des Schützengaues Oberfranken-West trafen sich wieder in der Aurachtalhalle in Stegaurach zu ihrer Gaumeisterschaft Halle für das Sportjahr 2019.

Bild1 , Bild2 , Bild3 , Bild4 , Bild5

Hallenrunde 2019
weiter …
 
Warnung vor Schreiben zum Datenschutz
Geschrieben von Hans-Joachim Hiller   
Donnerstag, 4. Oktober 2018

Das im Anhang befindliche Fax erreichte am 01.10.2018 die Geschäftsstelle des BSSB in München.
In dem offiziell wirkendem Schreiben soll der Eindruck vermittelt werden, dass aufgrund der Datenschutzgrundverordnung Unternehmens- oder Vereinsdaten in einem Verzeichnis aktualisiert werden müssen.
Bei Unterzeichnung und Rücksendung werden dann 498 € (netto) jährlich für drei Jahre in Rechnung gestellt.
Es handelt sich hierbei keinesfalls um eine Rechtspflicht der nachgekommen werden muss, sondern vielmehr um den Versuch, im Fahrwasser des DSGVO Inkrafttretens abzukassieren.

Sollten derartige Schreiben bei Ihnen oder ihrem Verein eingegangen sein, so reagieren Sie nicht darauf!

icon DSGVO_Fake

 
<< Anfang < Vorherige 1 2 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 15 von 21
Schützen Aktuell Download
Login





Passwort vergessen?
Noch kein Benutzerkonto?
Registrieren